Kategorie: └ Unsere Q&A


Fragestellung: Ist die Überlieferung des Propheten (s): „Wer auch immer Ali verflucht, der hat mich verflucht.“ (من سب عليا فقد سبني) eine schwache Überlieferung? Eine Blogseite schwächt diese Überlieferung.

Fragestellung: Ich las in einem Blog dass eine authentische Aussage von Imam Ali (a) gäbe, dass dieser sagte, dass Abu Bakr und Omar die besten nach dem Propheten sei. Stimmt diese Überlieferung, waren die Muslime darüber einig? Und ist diese Überlieferung Mutawatir (zweifelsfrei authentisch überliefert) gewesen?

Ich sah ein sunnitisches Video in Youtube. Worin ein sunnitischer Gelehrter, anhand schiitischer Bücher bewies dass Hakimah, die Tochter von Imam Jawad(a) eigentlich nicht existiert. Und dass sie die einzige sei, die die Geburt von Imam Mahdi (a) überliefert…

Fragestellung: Folgendes wurde mir in einer Diskussion präsentiert: „Die Schiiten akzeptieren Esel als Überlieferer. So heißt ein Esel bei ihnen beispielsweise Ufair. Der Esel sagt: Mein Vater überliefert von meinem Großvater, von seinem Urgroßvater und so weiter, bis zum Esel des Propheten Noah. Also einer ihrer Überlieferer ist ein Esel. Das ist das, was sie behaupten.“
(siehe Al-Kafi) ist etwas an der Behauptung dran?

Fragestellung: Ich habe bei einer Diskussion, folgendes bekommen: „Ali Ibn Abi Talib wird von den Shia-Hadith als ein Esel beleidigt.“
(Al-Saffar in Basaer al-Darajaat 1/117,…) stimmt diese Überlieferung?

Fragestellung: Ist es wahr, dass Imam Ali (AS) sagte, Abu Bakr und Omar würden im Paradies als ältere Männer verweilen?

Fragestellung: Ist es wahr, dass Imam Ali (AS) Abu Bakr und Omar vorzüglicher als sich selber erachtete, als ihn sein Sohn Ibn al-Hanafiya danach fragte, wie es Al-Bukhari berichtet?

Ein Hadith aus Al-Kafi wird unter die Lupe genommen, was ist an dem Hadith? Zu welcher Situation wurde dieser Hadith erzählt?