Kategorie: Debatten


Diese Debatte fand zwischen den Jahren 707 und 716 (islamischer Kalender) statt, zwischen Allemah Ibn Mutahar al-heli und einen sunnitischen Gelehrten pro den vier Rechtschulen (Maliki’s, Hanbali’s, Schafii’s, Hanefi’s), diese vier sunnitische Gelehrten verloren die Debatte, das Resultat war dass der mongolische König Khudabandeh zur Shia konvertierte.

Als 1996 Sheikh Hassan Shehate sich zur Shia bekannte, entschieden sich einige sunnitischen Gelehrten ihn zu einer Diskussion einzuladen. Unter ihnen war der ehemalige Mufti Ägyptens Dr. Nasr Farid Wasil. Um den Grund seines Übertritts, vom Sunnitentum zum Schiitentum zu erfahren. Und ihn zu überzeugen wieder ein sunnitischer Muslim zu werden.

Debatte zwischen den berühmten Salafi Imam al-Albani und dem schiitischen Gelehrten Jaffar al-Subhani in Syrien.

Diese Diskussion fand am 25. Juni 1996 um 12 Uhr in Damaskus, der Hauptstadt Syriens, durch Zufall statt. Daran beteiligt war: Sunni Scheikh Abdul Qader Alarnaot, ehemalige Sunni Gelehrte Shia Sheikh Mutasem Ahmad.

Eine Debatte zwischen Scheikh Dr.Muhammad Tijani und dem Sunni Scheikh Ahmad Abu Leban in Schweden

Eine kurze und wirkungsvolle Antwort des schiitischen Scheikhs beendet die Debatte.